Salutogenes Führen

Besser gesund Führen

Sie möchten:

  • den psychosozialen Stressfaktoren der modernen Arbeitswelt wirkungsvoll entgegensteuern?
  • die Reibungsverluste im Führungsmanagement, durch methodisch professionellen Umgang mit der eigenen Gesundheit und mit der Gesundheit der Mitarbeiter, minimieren?
  • die gesundheitlichen Effekte von Führungsverhalten erfahren und die Lebens- und Arbeitsprozesse sowie die Neuausrichtung dieser Ebenen überprüfen?


DIEBERATERINNEN bieten:

  • eine Einführung in die Theorie der Salutogenese in der Führung und in das Modell der Handlungsregulation
  • Maßnahmen zur psychischen und physischen Gesundheit
  • Unterstützung beim Finden der eigenen Lebensbalance – speziell als geforderte Führungskraft
  • gemeinsames Erarbeiten eines richtigen Haushaltens mit den persönlichen Ressourcen und den Ressourcen der MitarbeiterInnen