Salutogenes Führungsmanagement

Die moderne Arbeitswelt ist geprägt von einer deutlichen Zunahme an psychosozialen Stressfaktoren, die sich unmittelbar auf das biologische System auswirken.

Dieses Seminar widmet sich ganz der Frage, wie den modernen Verunsicherungen wirkungsvoll entgegengesteuert werden kann, um durch methodisch professionellen Umgang mit der eigenen Gesundheit und mit der Gesundheit der Mitarbeiter – als eine wesentliche, übergeordnete Dimension von Führungskompetenz – die Reibungsverluste im Führungsmanagement zu minimieren.

Weitere Infos finden Sie hier: Salutogenes Führungsmanagement