Embodied (Self-)Leadership

Die Fähigkeit sich selbst führen zu können ist die Voraussetzung für eine effektive Führung anderer (Neck/Manz 2013). Führung und Selbst-Führung sind untrennbar miteinander verbunden – und die dafür notwendigen Kompetenzen können entwickelt werden.

Basierend auf sozialwissenschaftlichen, neurobiologischen, und psychologischen Erkenntnissen versteht sich Embodied (Self-) Leadership© als ein interdisziplinär ausgerichteter, zirkulärer (körper-) erfahrungsbasierter Lernprozess zur Entwicklung von Führungskompetenzen. Embodied (Self-) Leadership© ist ein speziell für Führungskräfte entwickeltes, anwendungsorientiertes Lernsetting zur Entwicklung und Stärkung von (Self-) Leadership Kompetenzen, bei dem Körper und Geist gleichermaßen eine zentrale Rolle spielen.


Näher Informationen finden Sie hier: Embodied (Self-)Leadership

Jetzt anmelden unter: office@dieberaterinnen.com

 

 

NEWS & AKTUELLES